Sink green

Schock

Die Aufgabe

Nicht zum ersten Mal schaut der Spülenhersteller Schock weit über den bayrischen Tellerrand hinaus, um seine Markenbotschaft mit mutigen Ideen zu kommunizieren. Daher war es uns eine Ehre, ein Punk-Märchen rund um Iggy Pop und ein Ensemble liebenswerter Waldbewohner zu kreieren. Dass die Punk-Ikone als „The King of the Bavarian Forest“ mithilft, etwas für Artenschutz und Nachhaltigkeit zu tun… umso besser.
Die beworbenen Spülen bestehen zu mehr als 99 Prozent aus natürlichen, nachwachsenden oder recycelten Rohstoffen.

Die Umsetzung

Iggy, inmitten eines bayerischen Märchenwalds, in dem es nur so wimmelt von Magie und Fabelwesen… es dauerte nicht lange bis unser VFX Department (Manuel Kotulla und Tanja Kerner) das Projekt als kreative Spielwiese und persönliche Herzensangelegenheit ausgemacht hatte.
Mitten im Lockdown drehten wir Iggy mithilfe unserer Serviceproduktion Ondamax remote in Miami. Die coolen Dudes im Wald stammen aus der Feder von Klaus Pichler. Für den passenden Sound sorgte Woepf Lechenmayr (Mona Davis | Giesing Team). Unser ganz besonderer Dank gilt Saint Elmo’s München, die uns dieses Baby anvertraut haben.

Weitere Medien

Credits

  • Kunde: Schock
  • Regie: Klaus Pichler
  • Drehort: Miami
    Illustrationen: Klaus Pichler
    Design: Michael Schad
    Service Produktion: Ondamax Films
    Postproduktion: NAMOTO Post